Im Viertelfinale des Europacups

Handball. Österreichs favorisierter Serienmeister Hypo NÖ hat gegen den TSV Bayer Leverkusen den Einzug ins Viertelfinale des Europacups der Cupsieger geschafft. Nach dem 31:27-Erfolg im Hinspiel in ihrer Heimhalle reichte den Südstädterinnen beim ebenfalls in Maria Enzersdorf ausgetragenen Rückspie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.