Am Ende ging die Luft aus

Lukas Frühstück gehörte zu den Aktivposten der personell dezimierten Bregenzer beim Cup-Aus in Wien. Foto: gepa
Lukas Frühstück gehörte zu den Aktivposten der personell dezimierten Bregenzer beim Cup-Aus in Wien. Foto: gepa

Bregenz unterliegt im Cup-Viertelfinale bei Titelverteidiger Margareten mit 30:38.

Handball. Aus, Schluss und vorbei – das Thema ÖHB-Cup ist für Bregenz zumindest in dieser Saison bereits wieder Vergangenheit. Der viermalige Cupholder (zuletzt 2006) musste sich im Viertelfinale beim amtierenden Titelverteidiger Fivers Margareten mit 30:38 geschlagen geben. Damit ist Vorarlberg bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.