Hirscher hat es Spaß gemacht

Uneinig über Super-Kombi-Start: Berthold und Hirscher. Foto: gepa
Uneinig über Super-Kombi-Start: Berthold und Hirscher. Foto: gepa

Umstieg auf die Speed-Ski als Ablenkung – ­Super-Kombi-Start offen.

ski alpin. Marcel Hirscher ist auf der Turracher Höhe auf die Speed-Ski gestiegen, sein Start in der Super-Kombination der Ski-WM in Schladming am 11. Februar ist aber weiter offen. Die Entscheidung über ein Antreten des Salzburgers dürfte frühestens nach dem ersten WM-Abfahrtstraining am 7. Februar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.