Seifriedsberger: Podest im Visier

skispringen. Der Skisprung-Weltcup der Damen macht an den nächsten zwei Wochenenden in Japan Station. Jacqueline Seifriedsberger, die wegen der Knieverletzung von Weltmeisterin Daniela Iraschko derzeit die einzige Topspringerin des ÖSV ist, will in den vier Bewerben in Sapporo und Zao an ihre guten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.