Räikkönen hat große Ziele mit Lotus

Markanter Höcker: der neue Lotus-Bolide. Foto: gepa
Markanter Höcker: der neue Lotus-Bolide. Foto: gepa

In der Konstrukteurswertung will das Team zu Rang drei fahren.

formel 1. Kimi Räikkönen ließ selbst die vom Lotus-Team heiß ersehnte Präsentation des ersten Formel-1-Wagens für die neue Saison gewohnt stoisch und emotionslos über sich ergehen. Der wortkarge Finne verzog bei der Vorstellung des E21 kaum eine Miene. In einem schriftlichen Interview ließ er aber k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.