Erwartungen für Frühjahr sind sehr unterschiedlich

von Christian Adam
Ingolstadt vertraut weiter auf Torhüter Ramazan Özcan (Bild). Der Götzner feierte zuletzt im Trainingslager ein Wiedersehen mit Trainer Michael Streiter und dem Ex-Austrianer Michael Stanislaw, die mit Horn ebenfalls in Belek trainierten. Foto: gepa
Ingolstadt vertraut weiter auf Torhüter Ramazan Özcan (Bild). Der Götzner feierte zuletzt im Trainingslager ein Wiedersehen mit Trainer Michael Streiter und dem Ex-Austrianer Michael Stanislaw, die mit Horn ebenfalls in Belek trainierten. Foto: gepa

Özcan in Ingolstadt der Rückhalt, Langer will sich in Sandhausen empfehlen.

Fussball. Für Ramazan Özcan und Michael Langer beginnt mit der Rückrunde in der zweiten Bundesliga wieder der „Alltag“ – allerdings mit unterschiedlichen Erwartungen. Während nämlich Özcan (28) in Ingolstadt als Nummer eins gesetzt ist, will sich Langer (28) unter dem neuen Trainer Hans-Jürgen Boyse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.