Paris verblüffte alle Favoriten

In Bormio musste er sich den Sieg noch mit Hannes Reichelt teilen, auf der Streif in Kitzbühel gehörte ihm der Sieg alleine: Dominik Paris. Foto: apa
In Bormio musste er sich den Sieg noch mit Hannes Reichelt teilen, auf der Streif in Kitzbühel gehörte ihm der Sieg alleine: Dominik Paris. Foto: apa

Reichelt hinter Guay auf Platz drei bei der Abfahrt in Kitzbühel.

ski alpin. Er bremste alle Top-Favoriten aus. Dominik Paris gewann bei Kaiserwetter den Abfahrtsklassiker 2013 in Kitzbühel. Der Südtiroler setzte sich nach einem Krimi erster Klasse vor gut und gerne 40.000 Zuschauern 0,13 Sekunden vor Erik Guay sowie 0,36 vor Hannes Reichelt durch. Für Paris war e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.