Fortier-Hattrick bringt Wien den Sieg in Villach

Eishockey. (VN) Die Vienna Capitals haben auch das dritte Match der Platzierungsrunde in der Erste Bank Eishockey Liga gewonnen. Die Wiener setzten sich auswärts gegen den Villacher SV nach 0:2-Rückstand (der Lustenauer Markus Peintner hatte die 1:0-Führung der Kärntner erzielt) mit 3:2 nach Verläng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.