Eishockeyszene

erfolg. Thomas Pöck hat in der AHL entscheidend zum Sieg seiner Lake Erie Monsters beigetragen. Der Kärntner erzielte beim 4:3-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Toronto Marlies in der 33. Minute den Ausgleich zum 3:3 und bereitete in der Verlängerung den Siegestreffer vor.

Wechsel. Jeremy Rebek we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.