Fabio Studer mitten in der Weltspitze

Für eine dicke Überraschung sorgte der Koblacher Fabio Studer (Bild): Der 26-Jährige belegte bei seinem ersten Auftritt auf der Freeride World Tour in Courmayeur Platz fünf – mitten in der Weltspitze! Studer, der auch als Freeskier in den Funparks unterwegs ist, hat erstmals eine Wild Card bekommen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.