Peter Mennel im EBEL-Vorstand

eishockey. Angesagte Revolutionen finden meistens nicht statt. In der Erste Bank Liga fand bei der Präsidentensitzung weder die Anpassung der Punkteregelung noch eine Gehaltsobergrenze Zustimmung. In der kommenden Saison dürfen nach dem 18. November drei Spielerwechsel und ein Torhütertausch vorgeno

Artikel 29 von 29
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.