Dem Leader Paroli bieten

Lions-Center Claudio Ceccotti (Bild) erhält Entlastung durch die Verpflichtung von Oumar Samassa. Foto: Schwämmle
Lions-Center Claudio Ceccotti (Bild) erhält Entlastung durch die Verpflichtung von Oumar Samassa. Foto: Schwämmle

Die Dornbirn Lions stehen im Heimspiel morgen gegen die Timberwolves unter Zugzwang.

Basketball. (VN-jd) Bei Halbzeit des Grunddurchgangs in der 2. Bundesliga nehmen die Raiffeisen Dornbirn Lions Rang fünf ein und liegen damit im Plansoll. In den fünf Heimspielen gab es drei Siege und zwei Niederlagen, in der Ferne ist die Bilanz mit je zwei Siegen und Niederlagen ausgeglichen. Doch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.