Ländle-Teams schließen auf

Tervel Serafimov (Bregenz) holte in Rum 2,5 Punkte. Foto: schwämmle
Tervel Serafimov (Bregenz) holte in Rum 2,5 Punkte. Foto: schwämmle

schach. (VN-jd) Nach der zweiten Sammelrunde in der 2. Bundesliga West, die in Rum ausgetragen wurde, nehmen die Mannschaften des SK Bregenz 1920 und des SK Hohenems II nach sechs von elf Saisonbegegnungen die Plätze drei und vier in der Zwischenwertung ein. Bregenz feierte in Rum Siege gegen Mozart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.