Walch und Strolz im Vorderfeld

ski alpin. Magnus Walch aus Lech fuhr bei einem FIS-Slalom der Junioren-Kategorie in Neustift mit drei Hunderstel Rückstand auf den Sieger Marci Pfiffner (Lie) zu Platz zwei. Mathias Graf erreichte den 23. Platz, der Dornbirner deklassierte die Läufer seines Jahrgangs 1996 um fast zwei Sekunden. Joh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.