Ecclestone hat noch viele Ideen

formel 1. Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat im Disput mit Ferrari-Chef Luca di Montezemolo gekontert. Der Brite wies die mit Hinweis auf sein Alter geäußerten Zweifel an seiner Befähigung für den Posten des Chefvermarkters entschieden zurück. „Ich spüre meine 82 Jahre nicht. Ich höre nicht auf, ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.