VN-Interview. Benjamin Raich (33)

Das war nicht das Gelbe vom Ei

Benjamin Raich: „Ski fahren kann einfach und kompliziert sein.“ Foto: apa
Benjamin Raich: „Ski fahren kann einfach und kompliziert sein.“ Foto: apa

Benjamin Raich bleibt trotz der „Nullnummer“ in Nordamerika zuversichtlich.

ski alpin. Mit nur einem Punkt und damit fast leeren Händen ist Benjamin Raich von der Nordamerika-Tournee zurückgekehrt. Der Doppel-Olympiasieger hat immer noch große Ambitionen und gab sich dementsprechend enttäuscht von seiner „Nullnummer“ in Lake Louise und Beaver Creek.

Platz acht beim Saisonauf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.