Zwei Wochen Pause für Franz

ski alpin. Max Franz (23) muss sich nach seinem schweren Sturz im Super-G von Beaver Creek zumindest zwei Wochen absolut schonen. Der ebenso wagemutige wie ehrgeizige Kärntner zog sich eine Gehirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und Abschürfungen im Gesicht zu. Er darf weder am Computer agieren n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.