Fourcade feiert zweiten Erfolg in Östersund

Christoph Sumann landete im Sprint auf Rang drei. Foto: reuters
Christoph Sumann landete im Sprint auf Rang drei. Foto: reuters

biathlon. Der Franzose Martin Fourcade hat im 12,5-km-Verfolgungsbewerb des Weltcups in Östersund seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Pokalverteidiger setzte sich 0,7 Sekunden vor dem Deutschen Andreas Birnbacher durch, der ebenfalls einen Fehlschuss verzeichnete. Die Österreicher verpassten Pla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.