Smutna in ihrem ersten Saisonrennen Sprint-17.

Glückliche Sprint-Siegerin: Marit Björgen. Foto: epa
Glückliche Sprint-Siegerin: Marit Björgen. Foto: epa

langlauf. Die Österreicherin Katerina Smutna hat in ihrem Auftaktbewerb in die Weltcupsaison im Klassik-Sprint in Kuusamo Rang 17 belegt. Die 29-Jährige hatte im 97-köpfigen Feld auf der 1,4-km-Strecke mit der zehntbesten Qualifikationszeit das Viertelfinale der Top 30 erreicht. In ihrem Viertelfina

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.