Schmid, Wirth auf dem Podest

ski alpin. Platz zwei für Pia Schmid beim ersten Junioren-Riesentorlauf in Sulden. Die Hohenemserin, die im zweiten Lauf Bestzeit fuhr, wies auf Siegerin Elke Wagmeister (Ita) 0,55 Sekunden Rückstand auf. Ebenfalls Schnellste im zweiten Durchgang war Paulina Wirth beim zweiten Bewerb, die Schrunseri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.