Babarskas erzielt nach Time-out den Ausgleich

Gernot Watzl erzielte beim Remis in Krems insgesamt sieben Treffer und verbuchte dabei eine optimale Ausbeute bei den vier Versuchen von der Siebenmeterlinie. Foto: diener
Gernot Watzl erzielte beim Remis in Krems insgesamt sieben Treffer und verbuchte dabei eine optimale Ausbeute bei den vier Versuchen von der Siebenmeterlinie. Foto: diener

Bregenz HB macht mit 29:29-Remis in Krems nächsten Schritt Richtung Meister-Play-off.

handball. (VN-jd) Es war der erwartet schwere Gang nach Krems und am Ende sprach Bregenz-Coach Geir Sveinsson nach dem 29:29 von einem gewonnenen und nicht verlorenen Punkt. Einerseits weil das Team aus der Landeshauptstadt nach zwei Drittel des Grunddurchgangs als Dritter weiter im Plansoll liegt u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.