Kofler denkt gerne zurück

Die Siege von 2011 spornen an: Andreas Kofler. Foto: reuters
Die Siege von 2011 spornen an: Andreas Kofler. Foto: reuters

Der Tiroler kommt als Doppelsieger von 2011 in die Olympiastadt zurück.

ski nordisch. Gregor Schlierenzauer (40 Weltcupsiege) und Thomas Morgenstern (22) ragen mit der Zahl ihrer Erfolge aus dem ÖSV-Springerteam heraus. Doch andere Athleten aus der Mannschaft von Cheftrainer Alexander Pointner haben ihre Qualitäten vielfach bewiesen. So reiste auch Andreas Kofler dank s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.