Vettel verpasst Titel, das Team jubelt

Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel – nach dem Zieleinlauf in Austin mit Platz drei für Fernando Alonso bleibt die WM bis zum letzten Lauf in São Paulo spannend. Foto: reuters
Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel – nach dem Zieleinlauf in Austin mit Platz drei für Fernando Alonso bleibt die WM bis zum letzten Lauf in São Paulo spannend. Foto: reuters

Lewis Hamilton gewann den USA-Grand-Prix in Austin vor dem Champion und Alonso.

formel 1. Den schwarzen Cowboy-Hut von den kichernden Grid-Girls nahm er auch nach der verpassten WM-Entscheidung mit einem breiten Grinsen entgegen: Trotz eines starken Ritts auf seinem „Roten Bullen“ hat Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel den Premieren-Sieg in Texas verpasst und muss im Kampf u

Artikel 2 von 36
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.