Verfolger abgeschüttelt

Lukas Frühstück lieferte sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine starke Leistung ab. Fotos: philipp Steurer
Lukas Frühstück lieferte sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine starke Leistung ab. Fotos: philipp Steurer

Bregenz HB festigt nach hartem Kampf mit 28:26 gegen West Wien den dritten Rang.

Handball. (VN-jd) Zum erwarteten Vergleich auf Augenhöhe wurde das Duell zwischen Bregenz HB und der SG HB West Wien. Am Ende entschieden wenige Nuancen zugunsten des Teams aus der Landeshauptstadt, dass mit dem hart umkämpften 28:26-Heimsieg einerseits Rang drei in der Tabelle gefestigt hat und and

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.