Revanche für WM-Finale

von jochen dünser
In der Neuauflage des WM-Finales vor zwei Wochen setzten sich die im Staatsmeister-Trikot spielenden Patrick Schnetzer/Dietmar Schneider gegen die Schweizer Titelträger mit 5:1 Toren durch. Foto: schwämmle
In der Neuauflage des WM-Finales vor zwei Wochen setzten sich die im Staatsmeister-Trikot spielenden Patrick Schnetzer/Dietmar Schneider gegen die Schweizer Titelträger mit 5:1 Toren durch. Foto: schwämmle

Patrick Schnetzer und Dietmar Schneider bezwingen im Endspiel die Weltmeister 5:1.

Radball. Zwei Wochen nach den Weltmeisterschaften in Aschaffenburg kam es im Rahmen des achten und letzten Qualifikationsturniers im UCI-Weltcup zu einem Stelldichein der Weltelite in Höchst. Im Mittelpunkt dabei die Auftritte der drei Teams des Gastgebers ÖAMTC RC Mazda Hagspiel Höchst. Während die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.