Lukas Jäger Altacher Goldtorschütze im VFV-Cup gegen seinen Ex-Verein

Altachs Fabian Flatz will abschließen, doch Alberschwende-Torhüter Rene Morscher kommt ihm zuvor.
Altachs Fabian Flatz will abschließen, doch Alberschwende-Torhüter Rene Morscher kommt ihm zuvor.

Erst drei der acht Viertelfinalisten stehen fest – Cup-Fortsetzung im Frühjahr.

Fussball. (VN-tk) Als bislang dritte Mannschaft schafften die Amateure des Cashpoint SCR Altach den Einzug ins Viertelfinale des VFV-Cups. Ausgerechnet Nachwuchs-Nationalspieler Lukas Jäger war Goldtorschütze in Alberschwende. Der 18-Jährige traf zwei Minuten vor dem Abpfiff gegen seinen Stammklub A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.