Samantha Davis schied nach Mastbruch aus

segeln. Die einzige Frau bei der Weltumsegelung Vendee Globe ist ausgeschieden. Nach einem Mastbruch musste die Britin Samantha Davis auf der „Saveol“ 130 Seemeilen nordwestlich von Madeira aufgeben. Die Organisatoren beklagen bereits den dritten Ausfall. Nach sechs von rund 85 Tagen führt Top-Favor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.