Vukcevic aus Koma erwacht

Fussball. Boris Vukcevic von 1899 Hoffenheim ist acht Wochen nach seinem schweren Verkehrsunfall aus dem Koma erwacht. Der 22-Jährige sei einige Stunden pro Tag bei Bewusstsein und könne sich mit seinen Angehörigen verständigen, hieß es seitens des BL-Klubs. Noch immer lässt sich nicht abschätzen, o

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.