Dornbirn will drei Punkte

Beate Horvath und Co. haben drei Punkte eingeplant. Foto: steurer
Beate Horvath und Co. haben drei Punkte eingeplant. Foto: steurer

Volleyball. (VN-jd) Nach dem 1:3 im Topduell gegen die TI-volley II und der 0:3-Heimniederlage (-20, -20, -18) im ÖVV-Cup-Achtelfinale gegen das AVL-Team der TI-volley wollen die Damen des VC Raiffeisen Dornbirn zum Auftakt der Rückrunde im Grunddurchgang der 2. Bundesliga West wieder auf die Sieger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.