Clemens Dorner Zweiter in Tignes

ski alpin. Clemens Dorner startete mit zwei guten Ergebnissen bei den FIS-Abfahrten in Tignes in die Rennsaison. Der Andelsbucher ÖSV-Kaderläufer klassierte sich in den beiden Bewerben auf den Rängen zwei und sieben. Dorner hat mit United Optics einen neuen Partner als Kopfsponsor gewonnen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.