Lehner zeigte in Wien ihre Klasse

Laura Lehner mit ihrem Wallach Uster van´T Heike auf der Ehrenrunde nach ihrem Sieg im Auftaktspringen in Wien. Foto: reitsportnews
Laura Lehner mit ihrem Wallach Uster van´T Heike auf der Ehrenrunde nach ihrem Sieg im Auftaktspringen in Wien. Foto: reitsportnews

20-jährige Ländle-Springreiterin holte beim Wiener Pferdefest drei Spitzenplätze.

Reiten. (VN-jd) Die Weltbesten Reiter gaben sich ein Stelldichein bei der 26. Auflage des Wiener Pferdefestes in der Wiener Stadthalle. Eine Aufstockung des Gesamtbudgets von 1,5 auf 1,88 Mill. Euro und ein attraktives Rahmenprogramm lockten zahlreiche Stars der Szene zum CSI5*- bzw. CDI4*-Turnier.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.