FCL schießt Kapfenberg in tiefe Krise

von Dieter Alge

Canadi-Elf drehte Auswärtspartie nach 1:2-Rückstand in ein 4:2-Erfolg um.

fussball. (VN-da) Für Kapfenberg-Trainer Thomas von Heesen wird die Luft immer dünner. Bereits unmittelbar nach Spielende gab es in der Kabine ein Krisengespräch mit Klubpräsident Erwin Fuchs. Der Bundesliga-Absteiger wollte den ersten Heimsieg gegen den FC Lustenau einfahren. Doch die Obersteirer m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.