Drei Franzosen kämpfen um den Regattasieg

Sam Davies ist die einzige Frau bei der Vendee Globe. Foto: ap
Sam Davies ist die einzige Frau bei der Vendee Globe. Foto: ap

segeln. Im französischen Küstenort Les Sables D’Olonne startet heute die härteste Segelregatta um die Welt. In dem Nonstop-Rennen Vendee Globe um die drei Kaps über 24.048 Seemeilen kämpfen mit Armel Le Cleach, Vincent Riou und Jean-Pierre Dick drei Franzosen um den Sieg. Mit der Britin Samantha Dav

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.