SKC Koblach bleibt vorne

Markus Hechenberger kegelte 586 Holz. Foto: Hartinger
Markus Hechenberger kegelte 586 Holz. Foto: Hartinger

Sportkegeln. (VN-jd) Das Team des SKC Bergfalken Koblach festigte in der 2. Bundesliga West mit einem 6:2-Heimsieg gegen Polizei Wels seine Spitzenposition in der Tabelle. Dagegen musste sich die Equipe des ESV Bludenz zu Hause gegen den SV GW Micheldorf mit 3:5 geschlagen geben und rutschte in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.