Red-Bull-Junior Da Costa im Test der Schnellste

Zeigte sein Talent: Red-Bull-Testfahrer Da Costa. Foto: RB/gepa
Zeigte sein Talent: Red-Bull-Testfahrer Da Costa. Foto: RB/gepa

formel 1. Red-Bull-Junior Felix da Costa war bei den Testfahrten der Formel-1-Talente in Abu Dhabi der Schnellste. Der Portugiese markierte auf dem Yas-Marina-Kurs in 1:42,679 Minuten die Bestzeit am zweiten von insgesamt drei „Young Driver Days“. Auf den Rängen zwei und drei folgten der Brite Olive

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.