Den ersten Matchball vergeben

Dortmunds Torschütze Marco Reus (Zweiter von links) wird von seinen Mitspielern enthusiastisch gefeiert. Foto: Reuters
Dortmunds Torschütze Marco Reus (Zweiter von links) wird von seinen Mitspielern enthusiastisch gefeiert. Foto: Reuters

Dortmund kassiert in Madrid gegen Real in der Schlussminute den Ausgleich zum 2:2.

Fussball. Mesut Özil hat Borussia Dortmund um den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League gebracht. Der deutsche Nationalspieler rettete Real Madrid mit seinem Freistoßtor in der 89. Minute ein 2:2 gegen den mutigen BVB. Damit verpasste es der deutsche Meister knapp, als zweiter deu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.