Lolo Jones und Co. starten Bob-Karriere

Das Ziel heißt Sotschi: Hürdensprinterin Lolo Jones plant einen Start bei den Winterspielen 2014. Foto: ap
Das Ziel heißt Sotschi: Hürdensprinterin Lolo Jones plant einen Start bei den Winterspielen 2014. Foto: ap

Zwei US-Leichtathletinnen wechseln in den Eiskanal.

bob. Die ehemalige Hürden-Weltmeisterin Lolo Jones und Staffel-Olympiasiegerin Tianna Madison gehen beim Weltcupauftakt der Bobfahrerinnen in Lake Placid für das US-Team an den Start. Im Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1932 und 1980 schiebt Madison den Schlitten der WM-Dritten Elana

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.