Brügge trennt sich von Leekens

fussball. Der frühere belgische Teamchef Georges Leekens ist nicht mehr Trainer des FC Brügge. Der Traditionsklub reagierte mit der Trennung auf zuletzt vier Niederlagen in Serie. Der 63-Jährige soll für seine Demissionierung bis zu drei Millionen Euro erhalten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.