Arsenal dreht 0:4 in einen 7:5-Sieg um

Arsenal (im Bild Doppeltorschütze Theo Walcott) ist mit einem spektakulären 7:5 nach Verlängerung gegen Reading ins Viertelfinale des englischen Liga-Cups eingezogen. Ohne einige geschonte Spieler angetreten, gelang den Gunners dabei das „Schweden-Kunststück“, ein 0:4 noch aufzuholen. Foto: dapd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.