Nach zwei 6:3-Erfolgen Zweiter in der Tabelle

Kennelbach-Legionär Miroslav Sklensky holte in der Doppelrunde sechs Punkte und hält nun bei 14:1 Siegen. Foto: paulitsch
Kennelbach-Legionär Miroslav Sklensky holte in der Doppelrunde sechs Punkte und hält nun bei 14:1 Siegen. Foto: paulitsch

Tischtennis. (VN-jd) Der Erfolgslauf des Liganeulings UTTC Raiffeisen Kennelbach in der 2. Bundesliga geht weiter. In der Doppelrunde in der Steiermark setzte sich das Ländle-Team gegen Schlusslicht Bleiburg und den SV Leoben mit 6:3 Punkten durch und rückte in der Tabelle auf Platz zwei vor. Sowohl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.