Syrien will nun im Iran spielen

fussball. Wegen des anhaltenden Bürgerkriegs im Land will Syrien die Qualifikations-Heimspiele im Asien-Cup (ab Februar 2013) im Iran austragen. Gegner sind Jordanien, Oman und Singapur.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.