Niklas Schranz schießt Höchst an die Spitze

Jubel bei den Kickern des FC Höchst: Goldtorschütze Niklas Schranz (zweiter von links) wird gefeiert. Foto: Steurer
Jubel bei den Kickern des FC Höchst: Goldtorschütze Niklas Schranz (zweiter von links) wird gefeiert. Foto: Steurer

Knapper 2:1-Heim-erfolg der Alge-Elf im Spitzenduell gegen den FC Bizau.

Fussball. (VN-tk) Zweiter 2:1-Last-Minute-Heimsieg für den FC Höchst binnen fünf Tagen. Nach dem Erfolg gegen Rätia Bludenz setzte sich die Elf um Coach Dieter Alge auch im zweiten Topspiel gegen Bizau knapp mit einem Treffer Unterschied durch. Höchst liegt nun an der Tabellenspitze der Vorarlbergli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.