Islanders ziehen nach Brooklyn

eishockey. Die New York Islanders werden ihre Heimspiele ab 2015 im neu erbauten Barclays Center in Brooklyn austragen. Der NHL-Club von Michael Grabner, der sich derzeit in der Heimat beim VSV fit hält, folgt damit den Basketballern der Brooklyn Nets (bisher New Jersey Nets) in die Ende September e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.