Bänderriss lässt kein Training zu

von Christian Adam
FCL-Innenverteidiger Stipe Vucur muss wohl pausieren. Foto: Hartinger
FCL-Innenverteidiger Stipe Vucur muss wohl pausieren. Foto: Hartinger

Fussball. (VN-cha) Nach seinem gegen Hartberg erlittenen Bänderriss am Knöchel kann FCL-Verteidiger Stipe Vucur aufgrund der Schwellung noch nicht trainieren. Damit dürfte der 20-jährige Top-Torschütze für das Spiel am Freitag gegen die Vienna ausfallen. Auch bei Torhüter Andreas Lukse (24/Knie) sieht es noch nicht gut aus.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.