Zwei Rennabbrüche in Malaysia

Im Regen von Sepang durfte Sandro Cortese über Grand-Prix-Sieg und WM-Titel jubeln. Foto: ap
Im Regen von Sepang durfte Sandro Cortese über Grand-Prix-Sieg und WM-Titel jubeln. Foto: ap

Turbulenter Renntag bei der Motorrad-WM in Sepang – Sandro Cortese holte WM-Titel.

motorrad. Heftige Regenfälle haben in Sepang zu gleich zwei Abbrüchen von Motorrad-WM-Läufen geführt. Nachdem bereits das Moto2-Rennen vorzeitig hatte beendet werden müssen, erwischte es auch die Königsklasse MotoGP. Dani Pedrosa wurde nach 13 von ursprünglich 20 zu fahrenden Runden zum Sieger erklä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.