Wichtiger Erfolg für ÖHB-Meister

Handball. ÖHB-Serienmeister Hypo Niederösterreich hat am zweiten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League der Frauen den ersten Sieg gefeiert und damit die Aufstiegschance gewahrt. Nach dem 25:30 in Rumänien gegen Valcea fertigten die Südstädterinnen in Gruppe A den dänischen Club Ran­ders

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.