Debüt von Auer in der Euroserie der Formel 3

Motorsport. (VN-dg) Im DTM-Rahmenprogramm feierte der Wörgler Lucas Auer sein Debüt in der Formel-3-Euroserie. Der Neffe von Gerhard Berger machte dabei eine gute Figur: Im ersten Rennen wurde er Siebter, im zweiten Heat Vierter. Auer wird nun auch am 18./19. November das große Formel-3-Weltfinale i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.