Spengler fuhr Titel nach Hause

Lange hat Bruno Spengler auf diesen Moment gewartet: In Hockenheim durfte er den DTM-Pokal küssen. Foto: EPA
Lange hat Bruno Spengler auf diesen Moment gewartet: In Hockenheim durfte er den DTM-Pokal küssen. Foto: EPA

Der Franko-Kanadier sicherte sich in einem dramatischen Finale den ersten DTM-Titel.

motorsport. (VN-dg) 2002, also vor genau zehn Jahren, duellierte sich Bruno Spengler in der deutschen Formel-Renault-Meisterschaft mit Christian Klien um den Titel. Klien gewann, Spengler wurde Zweiter. Klien schaffte den Sprung in die Formel 1, Spengler wechselte in die DTM, wo er gleich vier Mal u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.