Altach am Ende eiskalt erwischt

Bernhard Kotynski (vorne) und Altachs Hannes Aigner im Duell um den Ball. Foto: Diener
Bernhard Kotynski (vorne) und Altachs Hannes Aigner im Duell um den Ball. Foto: Diener

Eine ersatzgeschwächte Altach-Elf brachte sich um die verdienten Früchte harter Arbeit.

Fussball. Netzer, Erbek und Erhart gesperrt, dazu die Langzeitverletzten Cuntz und Tomi – wer allerdings dachte, die Altacher würden in St. Pölten ihr Heil in der Defensive suchen, der irrte gewaltig. Nach zehn Minuten hatte man schon fünf Eckbälle auf dem Konto, nach zwölf Minuten auch den ersten T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.