Hannover will mit Slomka eine schnelle Lösung

Lässt sich nicht drängen: Hannover-Coach Mirko Slomka. Foto: epa
Lässt sich nicht drängen: Hannover-Coach Mirko Slomka. Foto: epa

fussball. Die Vertragsverlängerung von Mirko Slomka bei Hannover 96 wird zur Hängepartie. Der Trainer des Bundesligisten will nicht so schnell unterschreiben, wie von Clubchef Martin Kind erhofft. „Wir haben noch 16 Spiele bis zur Winterpause. Alles an Ablenkung ist unnötig und können wir nicht gebrauchen“, sagte Slomka zur Frage nach seiner Unterschrift.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.